Zwischenbericht – Seit 6 Wochen vegan

Die ersten Wochen als Veganer habe ich hinter mir. Und es war eine erstaunliche Zeit. Denn ich wurde, ohne das angestrebt zu haben, zur Aktivistin und merke das in mir eine bis dahin so nicht gekannte Wut ist. Wut auf dieses ganze System, das wir erschaffen haben und mit dem wir den Planeten abschaffen. 

Ein paar Tage nach dem ich anfing  mich strikt vegan zu ernähren, fragte mich meine kleine Tochter Eva, sie wird im April 6, warum ich denn jetzt auch keine Milch mehr trinke und keinen Käse mehr esse. Ich erklärte ihr, dass die Milch von den Kühen kommt und eigentlich für ihre Babys da ist. Wir nehmen erst den Kühen die Babys weg und dann ihre Milch. Das fand sie so schlimm, dass sie sofort beschloss, ab sofort auch keine Milch und keinen Käse mehr zu essen. Wir starteten gemeinsam unser Experiment: „findet die leckerste Milch und Käsealternative!“

Weiterlesen