Über mich

Bereit das Abenteuer Klarheit zu beginnen?

Hallo, Schön das du vorbei schaust!

Hier bekommst du ein paar Infos, mit wem du es eigentlich zu tun hast.

Mein Name ist Katrin und ich bin dein KlarheitsCoach.

Anzahl meiner Arbeitgeber
Anzahl meiner Aus-/Fort- und Weiterbildungen

Was sollen dir diese Zahlen sagen?

Vor allem eins: Ich bin Expertin für dein Problem! Ich habe 2 Ausbildungen absolviert. Die erste weil ich musste, die zweite weil ich sie wollte. Meine Eltern wollten das ich was solides lerne. Deswegen bin ich zur Stadt Köln nach der Realschule und habe dort eine Ausbildung in der Krankenkasse gemacht. Ich wusste schon nach 3 Monaten, das ist nix für mich. Aber da ich minderjährig war und die Unterschrift meiner Eltern für jede Entscheidung brauchte, machte ich die Ausbildung brav zu Ende.

Mit Ende 20, meine ersten beiden Söhne waren jetzt 3 und 5, machte ich eine Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin. Ich hatte Spaß, lernte gerne, und schloß die Ausbildung als 2. Beste des Jahrgangs ab. Meine erste Ausbildung hatte ich mit 51 Punkten gerade so bestanden.

Doch dann begann mein Arbeitgeber-Marathon. Beim ersten Altersheim war ich schon nach 3 Monaten wieder weg. Danach war ich 14 Monate im ambulanten Dienst, bevor ich , wegen der besser planbaren Arbeitszeiten wieder in die stationäre Pflege zurückging. Mal blieb ich 9 Monate, mal nur 4, mal 6…..

Ich verstand damals nicht, warum ich immer den Drang hatte wieder zu kündigen.Während dieser Zeit war ich ebenfalls 2 mal selbstständig, für 4 Monate und für 7 Monate, bevor ich wieder zurück ins vermeintlich „sichere“ Angestelltenverhältnis wechselte, nur um kurz darauf wieder zu gehen.

Ich machte diverse Fort- und Weiterbildungen. Z.b.

  • Schmerzschwester
  • Hypnose – Grundkurs
  • Entspannungstrainerin für AT und PME
  • Therapeutic Touch
  • Psychologische Beraterin / Personal Coach
  • NLP Practitioner
  • NLP Coach (i.A.)

Immer in der Hoffnung, jetzt weiß ich was ich wirklich will. Als ich die Ausbildung zur Psychologischen Beraterin machte, war ich auch schon nah dran, schob es aber wieder weg. Ich war mir zu unsicher, da fehlt doch noch was, das geht noch nicht… Etc.p.p. Sicherlich kennst du diese Gedanken. Immer das Gefühl, ich bin noch nicht gut genug.

Erst durch die NLP Ausbildung und Coaching erkannte ich, was ich brauche. Vor allem ist das Selbstständigkeit. Mein eigener Chef sein. Und ich bin gut genug um mit Coaching anzufangen. Denn das ist es was ich schon lange werden wollte. Coach und Berater.

Das heißt nicht, das ich aufhöre zu lernen. Lernen ist für mich wichtig. Dafür bin ich auch viel zu neugierig. Aber ich habe mich getraut endlich anzufangen.

Deswegen, ich weiß genau wie es ist sich zu fragen, war das schon alles? Wie geht es beruflich weiter? Was soll ich nur machen? Ich kann doch nicht schon wieder kündigen?

Ich bin Expertin geworden und kann dir jetzt helfen für dich Klarheit zu finden. Was willst DU wirklich! Ich freue mich auf Dich.

 

Was Freunde über mich sagen:

  • Gute Zuhörerin, kann sich gut in andere reinversetzen, Ruhepol, gelassen
  • Bezieht viele Seiten in ihre Gedanken mit ein, Ideenreich, Kreativ, Lösungsfinder
  • Geht offen auf Menschen zu , positive Ausstrahlung, Erkennt Probleme, einfühlsam
  • Hilfsbereit, Optimistisch, ehrlich an Menschen interessiert, viel Intuition
  • Kritisch, Beharrlich, sieht im Ganzen das spezielle, Detail-Erkennerin, Entdeckerin